sim karte entsperren

So kannst Du deine SIM-Karte am iPhone, iPad & Android Smartphone entsperren

sim karte entsperrenHast Du deine SIM Karte am Smartphone / iPhone / iPad / Handy gesperrt und kannst dieses nun nicht mehr nutzen? Dies ist kein Grund zur Panik, denn es gibt heute glücklicherweise Mittel und Wege, mit welchen Du den Zugriff wieder herstellen und das Smartphone entsperren kannst. Die verschiedenen Möglichkeiten hierfür werden Dir im Folgenden vorgestellt.

 

am iPhone / iPad

Wenn Du das Feld zur Eingabe der PIN am iPhone oder iPad mittels „Okay“ ohne Aktion geschlossen hast, kannst Du mit einem kleinen Trick dennoch Deine Karte entsperren. Hierfür aktivierst Du in den Einstellungen kurz den Flugmodus und deaktivierst diesen anschließend sofort wieder. Da sich die SIM-Karte nun direkt wieder in das Netz einwählen möchte, wird erneut die PIN abgefragt. Dies funktioniert mit allen Karten und allen Anbietern.

  • Mit der Anruftaste ein beliebige Nummer eingeben und wählen.
  • Am Anschluss folgt der Hinweis: „Gesperrte SIM-Karte entsperren?“
  • Mit dem Drücken auf den Butten „Entsperren“ könnt Ihr eure iPhone SIM-Karte nachträglich entsperren

ohne Pin / PUK

Trotz aller Sorgfalt können Pin und PUK verloren gehen. Gerade bei der letzteren ist dies schlecht, da mit der persönlichen Nummer nach einer dreimalig falschen Eingabe der PIN die gesperrte SIM-Karte wieder entsperrt werden kann. Allerdings gibt es bei allen Provider Hilfe, wenn Du Deinen PUK vergessen hast. Bei o2 und bei Vodafone kannst Du die PUK mit Deinen persönlichen Daten online im Kundenbereich einsehen. Bei der Telekom hilft nur ein Anruf bei der Telekom, hier benötigst Du neben Telefon- und Kartennummer auch Dein persönliches Kennwort. Die Herausgabe wird jedoch mit 14,95 Euro berechnet.

Als o2 Kunde:

  • 1. Schritt: Bei o2online.de einloggen und unter „Mein o2“ den Reiter „Vertrag Mobilfunk“ einsehen.
  • 2. Schritt: Unter „SIM-Karte verwalten“ findet Ihr eure PIN un PUK.

Als Telekom Kunde:

  • 1. Schritt: Hotline unter der 0800 33 02202 (vom Festnetz) oder 2202 (mit dem Mobilfunk) anrufen.
  • 2. Schritt: Mobilfunknummer + Kartennummer + persönliche Kundenkennwort werden benötigt.
  • 3. Schritt: Bei der Telekom belaufen sich die Kosten für die PUK Ansage auf 14,95 €.

Als Vodafone Kunden:

  • 1. Schritt: Online bei „MeinVodafone“ und unter Geräte „SIM-Karte“ könnt Ihr Eure SuperPIN / PUK einsehen.

am Android Smartphone

Auch bei Android Geräten kannst Du deine SIM-Karte mit wenig Aufwand entsperren. Direkt nach dem Neustart erscheint in der Regel das Feld, in welchem Du Deine PIN eingeben kannst. Hast Du diese erfolgreich bestätigt, wählt sich das Smartphone automatisch in das Netz ein.

Einige Android Geräte verfügen zudem über eine SIM-Sperre, das heißt, es können nicht alle Karten genutzt werden. Ist dies auch bei deinem Geräte der Fall, kannst Du dieses direkt vom Provider entsperren lassen. Je nach Anbieter und Vertrag fallen hier jedoch Kosten an. Zudem gibt es Fristen, die beachtet werden müssen. So ist bei einem Gerät, das nicht Bestandteil eines Vertrags ist, eine Entsperrung meist erst nach 12 Monaten möglich.