D2 Prepaid Vergleich - Kostenlose Vodafone SIM-Karten

Vodafone Prepaid Vergleich - Kostenlose Vodafone SIM-KartenIn unserem “Vodafone Prepaid Vergleich” zeigen wir Dir, wo Du dir eine gratis Simkarte mit Vodafone Netz bestellen kannst. Inzwischen ist die Anzahl der Mobilfunkanbieter groß, bei denen Du auf das D2-Netz zugreifen kannst. Neben Vodafone gibt es beispielsweise noch Fyve, Bildmobil, otelo, freenetmobile etc. Mit einem D2 Prepaid Tarif kannst Du dich auf eine gute Netzqualität verlassen.

Kein Interesse am D2-Netz?:
→ Du findest in unserem Prepaid SIM-Karten Vergleich weitere kostenlose SIM-Karten (Prepaid-Karten) Angebote aller Netze.

Gratis D2-Prepaid Tarife im Überblick

Tipp:Kostenlose Vodafone Freikarte
Vodafone 4G|LTE inklusive
Vodafone-Flat
9 Cent/Min. Allnet
NEU: 1 GB Datenvolumen
NEU: 500 Mbit/s
>> zum Vodafone Angebot
Tipp:Kostenlose CallYa Freikarte
Vodafone 4G|LTE inklusive
Internet-Flat
9 Cent pro Minute
9 Cent pro SMS
Bestellung kostenlos
>> zum CallYa Angebot

Portale wie connect.de testen jedes Jahr wieder, wie gut die einzelnen Handynetze sind. Vor allem in den Bereichen Zuverlässigkeit, Netzqualität und Preis-Leistungs-Verhältnis hat Vodafone sehr gut abgeschnitten. Viele gute Gründe, die für eine Simkarte mit Vodafone Netz sprechen. Finde in unserem D2 Prepaid Vergleich Hier in unserem Vodafone SIM Karten Vergleich zeigen wir Dir, welcher Prepaid Tarif im D2-Netz kostenlos ist.

Diese D2 Prepaid Karten könnten Dich auch interessieren:

Welche CallYa Prepaid SIM-Karte von Vodafone ist die Beste?

Die beste SIM-Karte im Vodafone Netz stammt auch direkt von dem Netzbetreiber. Die kostenlose Vodafone Prepaid-Karte unter der Bezeichnung CallYa Freikarte kann kostenlos über das Internet bestellt werden und wird Dir direkt nach Hause geliefert. Sogar eine Aktivierung der Karte ist nicht nötig, denn da Du bei der Bestellung alle Deine persönlichen Daten direkt angibst, wird diese für Dich sofort durchgeführt. Eine Verwendung ist nach der Lieferung dementsprechend sofort möglich. Du profitierst nicht nur von den günstigen Tarifen, sondern auch von einem schnellen Surfen. Bis zu 500 Mbit/s sind dank leistungsstarker LTE-Technik auch im Prepaid Tarif möglich. Auch die Nutzung der enthaltenen Leistungen im nahen EU-Ausland ist ohne zusätzliche Kosten möglich, die häufig berechneten Roaming-Kosten entfallen bei der Vodafone Freikarte. Die Karte beinhaltet weder eine Grundgebühr, noch einen Mindestumsatz und auch eine Vertragslaufzeit ist nicht Bestandteil.

Unser Favorit:
In unserem Test hat uns die kostenlose CallYa Prepaid Karte von Vodafone vollkommen überzeugt.

CallYa Prepaid Tarife Vergleich

Das Vodafone Netz – Top Netzqualität & LTE Netzabdeckung

Der besondere Vorteil für Dich: Das leistungsstarke und moderne Vodafone Netz. Auch im Jahr 2016 konnte das Netz im Test wieder überzeugen und nur knapp hinter der Telekom einen starken zweiten Platz belegen. Gerade die LTE-Verfügbarkeit konnte auch abseits von Städten überzeugen, konstante und schnelle Verbindungen sind hier die Regel. Bei der Vodafone CallYa-Freikarte handelt es sich um den schnellsten Prepaid-Tarif überhaupt. Du profitierst in jedem Tarif von der maximalen Ausbaustufe, dies entspricht einer Datenrate von bis zu 500 Mbit/s. Das Ziel von Vodafone in den kommenden Jahren: Eine flächendeckende Versorgung mit dem modernen LTE-Standard. Weit entfernt ist dieses Ziel auf jeden Fall nicht mehr.

Vodafone Netzabdeckung

Schreibe einen Kommentar

*