Kostenlose CallYa Prepaid-Freikarte mit mehr Datenvolumen

Der Mobilfunkanbieter Vodafone erhöht das Datenvolumen seiner kostenlosen CallYa Prepaid Freikarte. Statt wie bisher 1 GB 4G Internet-Flat profitieren sowohl Neukunden als auch Bestandskunden jetzt über zusätzlich 250 MB mehr Datenvolumen – sprich 1,25 GB. Das Angebot ist ab heute (08.08.17) gültig. Wer die CallYa Simkarte darüber hinaus mit mind. 15 € Guthaben auflädt, bekommt weitere 1,25 GB dazu. Das Datenvolumen würde damit auf insgesamt 2,5 GB wachsen. Für eine kostenlose Simkarte kein schlechter Deal.

1,25 GB Datenvolumen + doppeltes Datenvolumen bei 15 € Aufladung

Kostenlose CallYa Prepaid-Freikarte mit mehr DatenvolumenWer sich jetzt für eine gratis Simkarte aus dem Hause Vodafone entscheidet, profitiert doppelt. Denn Vodafone bietet die gratis Simkarte seit heute mit deutlich mehr Datenvolumen an. Das betrifft vor allem den CallYa Smartphone Special Tarif, den sich Kunden kostenlos bestellen können. Für nur 9,99 € / 4 Wochen bekommen Kunden eine Internet-Flat mit maximal 2,5 GB Datenvolumen im LTE-Netz von Vodafone. Die Surfgeschwindigkeit liegt bei zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 50 Mbit/s im Upload – und ist abhängig vom jeweiligen Wohnort.

Des weiteren beinhaltet der Tarif eine Vodafone-Flat für SMS & Minuten und 200 Frei-Minuten und SMS, die in alle dt. Netze gültig sind. Der Tarif ist inkl. EU-Roaming und kann somit auch im Ausland genutzt werden. Neu ist zudem auch, dass Kunden ab sofort Ihre Rufnummer mit zur CallYa-Karte nehmen können.

Unter https://www.vodafone.de/freikarten/ können Kunden sich die kostenlose CallYa Karte bestellen.

Hier kannst Du eine Bewertung zum Artikel abgeben!
Kostenlose CallYa Prepaid-Freikarte mit mehr Datenvolumen
4 (80%) 2 Bewertung[en]

Weitere Meldungen:

Schreibe einen Kommentar

*